Veröffentlicht am

Die Inhaltsstoffe von Zirbenöl

Durch die hochwertige, aufwendige und qualitätsgeprüfte Herstellung weist das Zirbenöl viele Inhaltsstoffe auf.

Die Inhaltsstoffe von Zirbenöl

Unter anderem Bornylacetat und Myrcen, welche den unvergleichlichen Zirbenduft hervorrufen und gleichzeitig abschreckend auf Insekten jeglicher Art wirken. Der Inhaltstoff Terpinolen ist dafür zuständig, dass das Holz des Zirbenbaumes die ätherischen Öle abgibt. Cineol oder auch Eucalyptol genannt ist der Inhaltstoff, dem die entzündungshemmende und Immunabwehr stärkende Wirkung zugeschrieben ist, auch im Zirbenöl. a-Pinen, b-Pinen, b-Phellandren sind ebenfalls Duftinhaltsstoffe, die die Zirbenprodukte so herrlich ihren Duft verströmen lassen. Ebenso sind die Inhaltstoffe Camphen, Gamma – 3 – Caren und Limonen im Zirbenöl vertreten.

All dies ist der Grund warum das Zirbenöl so vielfältig einsetzbar ist und so die Anwendungsgebiete breit gefächert sind.

Inhaltsstoffe Zirbenöl

  • Für den unvergleichlichen Zirbenduft sind die Inhaltsstoffe Bornylacetat und Myrcen verantwortlich
  • Gleichzeitig schrecken diese zwei Inhaltsstoffe Insekten jeglicher Art ab
  • Trepinolen ist dafür zuständig das das Holz des Zirbenbaums die ätherischen Öle abgibt
  • Dem Inhaltsstoff Cineol (Eucalyptol) wird die entzündungshemmende und Immunabwehr stärkende Wirkung zugeschrieben
  • Weitere Duftinhaltsstoffe sind a-Pinen, b-Pinen und b-Phellandren, diese lassen unsere Zirbenprodukte so herrlich duften

Nähere Informationen über die Anwendung, Wirkung sowie über die Herstellung und Gewinnung von Zirbenöl findest du in unseren Beiträgen:

Zirbenfamilie ätherisches Zirbenöl Inhalt 20ml

Zirbenöl der Zirbenfamilie mit 20ml